Buchpremiere

Theatermusik

Analysen und Gespräche

, Einar & Bert Theaterbuchhandlung | Eintritt frei

Winsstraße 72, 10405 Berlin

„Ich glaube, dass Theater im Moment mehr Menschen erreichen kann, als Popmusik es tut.“ (Bernadette La Hengst)

Die Theatermusik ist ein oft überhörtes Phänomen, obwohl sie gerade im Zuge der Digitalisierung zu einem kreativen Motor für die Spielformen und Dramaturgien der zeitgenössischen Theaterlandschaft avanciert ist.
David Roesner gibt in seinem neuartigen Werk einen Überblick über Praxis und Ästhetik der heutigen Theatermusik und lässt in knapp zwanzig exklusiven Interviews die Künstlerinnen und Künstler selbst zu Wort kommen.
Renommierte Musiker*innen wie der Berliner Soundesigner Malte Beckenbach, der seit 1999 zum künstlerischen Team der Schaubühne gehört oder die Schlagzeugerin Carolina Bigge, die nicht nur fest in der deutschen Pop- und Schlagerszene etabliert, sondern auch am Thalia Theater Hamburg engagiert ist. Die Musiker*innen berichten über ihren Werdegang, ihre Arbeitsweisen, ihre ästhetischen Überzeugungen und ihre Rolle in der Institution Theater. So entsteht ein umfassendes und vielschichtiges Bild dieser elementaren Ausdrucksebene des Theaters und des damit verbundenen Berufsbildes.

David Roesner ist Professor für Theaterwissenschaft mit Schwerpunkt Musiktheater an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er forschte und lehrte bisher an den Universitäten Hildesheim, Exeter und Kent und arbeitet außerdem gelegentlich selbst als Theatermusiker.

Nils Ostendorf, Octavia Crummenerl und Jörg Gollasch werden gemeinsam mit David Roesner auf dem Podium sitzen.

Nils Ostendorf wurde 1977 in Hamburg geboren und arbeitet als Trompeter und Komponist in Berlin. Er studierte von 1997 bis 2002 Jazztrompete an der Folkwang Hochschule Essen und am Rotterdams Conservatorium.
Nils Ostendorf hat auf seinem Instrument unter Einbindung von spezifisch entwickelten Spieltechniken eine ganz eigene musikalische Sprache entwickelt, die von zeitgenössischer Musik, elektroakustischer Musik und Naturgeräuschen inspiriert ist. Er ist als Trompeter international in der experimentellen und improvisierten Musikszene tätig.

Octavia Crummenerl arbeitet nach mehrjähriger Festanstellung als Regieassistentin und Theaterpädagogin freischaffend als Komponistin für Theatermusik an verschiedenen Bühnen tätig: Deutsches Schauspielhaus Hamburg; Schauspielhaus Zürich; Theater Bremen; Staatstheater Stuttgart; Schauspiel Hannover; Schauspielhaus Graz; u. a. 2003 erfolgte eine Einladung zum 7. deutschen Kinder- und Jugendtheatertreffen Augenblick-mal!, mit der Produktion: Cyrano (MOKS am Bremer Theater und Junges Schauspielhaus Hamburg) und 2019 die Einladung zum 15. Augenblick-mal!, mit der Produktion Waisen vom Jungen Theater Bremen.

Jörg Gollasch hat sein Musikstudium im Rahmen des Studiengangs Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim absolviert. Von 1997 bis 1999 ist er musikalischer Leiter der Baracke am Deutschen Theater Berlin, wo er vor allem mit Thomas Ostermeier zusammenarbeitet. Anschließend ist er als Hauskomponist an der Schaubühne am Lehniner Platz tätig. Seit 2002 arbeitet Jörg Gollasch als freier Komponist, Arrangeur und Produzent an diversen Theatern im In- und Ausland, darunter das Deutsche Schauspielhaus Hamburg, das Wiener Burgtheater, das Deutsche Theater Berlin, die Münchner Kammerspiele und das Kretakör Theater Budapest, u. a. mit den Regisseuren Claus Peymann, Dieter Giesing und Robert Schuster zusammen. Gollasch komponiert außerdem die Musik für zahlreiche Kurzfilm- und Hörspielproduktionen.

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann